Eintrag vom 26.04.2015 aus dem ABC in 6400 m

Berichterstattung von mir gibt es nur auf aloisfuchs.com oder auf der offiziellen Homepage der Agentur kobler-partner.ch. Alle anderen Berichte sind nicht mit mir abgesprochen. 
 
Heute wurde wie geplant die Puija durchgeführt. Puija ist eine buddhistische Zeremonie um die Berggötter für Wohlgefallen zur Besteigung des Berges zu bitten. Nachmittag ist Akklimatisation angesagt. 
 
Nach wie vor spüren wir die Nachbeben. Aus diesem Grund dürfen wir derzeit nicht weiter aufsteigen. Sollte aber in 3 bis 4 Tagen wieder möglich sein. Uns geht es gut und die Gedanken sind bei unseren Sherpas und dem restlichem einheimischen Personal welche kein Informationen über ihre Angehörigen haben.
 
Um 16.00 Uhr Ortszeit findet eine Besprechung über die weitere Vorgangsweise statt. 
 
Gruß aus dem ABC 
 
Mt. Everest Expedition, Kobler & Partner, Die Bergführer
everest@kobler-partner.ch
News der Expedition:
http://www.kobler-partner.ch/
 
Nachtrag:

Das Erdbeben in Nepal hat eine Lawine am Mount Everest ausgelöst, mehr als ein Dutzend Kletterer wurden in den Tod gerissen. Mehrere Hundert Menschen sind noch auf dem Berg – die Zahl der Opfer könnte steigen.

Von Nepal aus – Expeditionen MT Everest abgesagt!

Anhang522-e14299639362301Grafik: ©APA

Das könnte Dich auch interessieren...